Datenschutzerklärung

1. Zielsetzung und verantwortliche Stelle

1.1.

Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von Daten innerhalb von connectAuPair und der im Rahmen von connectAuPair angebotenen Websites, Funktionen und Leistungen unabhängig von den verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und Geräten (z.B. Desktop oder Mobile) auf denen der Dienst ausgeführt wird.

1.2.

Anbieterin von connectAuPair und die datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle ist die connect Technologies GmbH, Fellbacher Weg 34, 89522 Heidenheim, Deutschland, https://de.connectaupair.world/imprint (nachfolgend bezeichnet als „connectAuPair“, "Anbieterin", „wir“ oder„uns“).

2. Grundsätzliches zur Datenverarbeitung und Datensicherheit

2.1.         

connectAuPair erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet die Daten der Nutzer werden nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder Vorliegen einer Einwilligung verwendet. 

2.2.         

Die Daten der Nutzer werden nur dann an Dritte weitergeleitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder ein Nutzer in die Weiterleitung eingewilligt hat. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn die Weiterleitung der Daten der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen gegenüber dem Nutzer dient oder falls die Daten von zuständigen Stellen wie Strafverfolgungsbehörden angefordert werden.

2.3.         

connectAuPair trifft organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und damit die durch connectAuPair verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Ein vollständiger Schutz z.B. gegen Kriminelle und Hacker ist auch bei modernsten Sicherheitssystemen leider nicht garantierbar.

3. Erhebung, Nutzung und Weiterleitung personenbezogener Daten

3.1.         

Die personenbezogenen Daten werden, neben den ausdrücklich in diesem Vertrag genannten Verwendung, für diefolgenden Zwecke verwendet:

  • Die Zurverfügungstellung und Ausführung der Dienste-, Service- und Nutzerleistungen von connectAuPair.
  • Die Gewährleistung eines effektiven Kundendienstes und technischen Supports. Bei Kontaktaufnahme mit connectAuPair werden die Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.
  • Technische, community- und geschäftsbezogene Benachrichtigungen betreffend das Angebot von connectAuPair.

3.2.         

connectAuPair übermittelt die Daten der Nutzer an Dritte nur, wenn dies für Abrechnungszwecke notwendig ist (z.B. an einen Zahlungsdienstleister) oder für andere Zwecke, wenn diese notwendig sind, um die vertraglichen Verpflichtungen von connectAuPair gegenüber den Nutzern zu erfüllen. 

3.3.         

Bei der Kontaktaufnahme mit connectAuPair (z.B. per Email oder Nachrichtensystem) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

4. Registrierung und Kündigung

4.1.         

Nutzer entscheiden grundsätzlich selbst, welche Daten sie über sich preisgeben und wem diese zugänglich sind. 

4.2.         

Im Rahmen der Registrierung durch die Nutzer werden die folgenden Pflichtdaten erhoben:

  • Nutzertyp (Au-pair, Gastfamilie oder Agentur)
  • Geschlecht
  • Vor- & Nachname (für andere Nutzer sichtbar)
  • Email-Adresse
  • Passwort (wird verschlüsselt gespeichert)
  • Postalische Adresse
  • Geburtsdatum
  • Staatsbürgerschaft (nur Au-pairs)
  • Sprachkenntnisse

4.3.         

Postalische Adresse, Emailadresse und Telefonnummer (sofern angegeben) sind ausschließlich Mitarbeitern von connectAuPair zugänglich.

4.4.         

Über diese vorstehend genannten Daten hinaus entscheidet jeder Nutzer selbst über weitere Angaben.

4.5.         

Nutzer können durch Einstellungenin Ihrem Profil entscheiden, welche Daten sie welcher Nutzergruppe zur Verfügung stellen wollen, darüber hinaus können Nutzer auch die Datenfreigabe gegenüber einzelnen Nutzern bearbeiten.  
Als Standardeinstellung sind alle Daten, die der Nutzer in seinem Profil angibt sichtbar, davon ausgenommen sind neben den unter Punkt 4.3 genannten Kontaktdaten auch alle Kontaktdaten im Bereich Social Media (Skype, Facebook,...)

4.6.         

Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern. Grundsätzlich werden alle Inhalte der Nutzer gelöscht. In Ausnahmefällen können Inhalte der Nutzer auf connectAuPair verbleiben, wenn dies aus Rücksicht auf andere Nutzer geboten erscheint. Dies ist zum Beispiel der Fall bei Diskussionen, damit Gespräche, Ratschläge o.ä. ihren Sinn nicht verlieren oder umkehren. connectAuPair wird verbliebene Inhalte der Nutzer anonymisieren, d.h. den Namen des ausgeschiedenen Nutzers entfernen. Die Nutzer können darüber hinaus die Löschung einzelner Inhalte geltend machen. 

5. Nearby-Funktion

5.1.         

Den Nutzern steht die Möglichkeit zur Verfügung, mit Hilfe einer „nearBy-Funktion“ Gastfamilien oder andere Au-Pairs in deren Nähe zu erkennen. 

5.2.         

Im Rahmen der nearBy-Funktion wird für andere Nutzer der Aufenthaltsort mit einer maximalen Genauigkeit von 5 km samt derHimmelsrichtung angezeigt. Der genaue Standort ist nur für Freunde des Nutzers sichtbar. 

5.3.         

Die Funktion ist standardmäßig deaktiviert und kann innerhalb der Nutzerprofils aktiviert werden. 

6. Erhebung von Zugriffsdaten

6.1.         

connectAuPair erhebt Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (so genannteServerlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung übererfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

6.2.         

connectAuPair verwendet die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung von connectAuPair. connectAuPair behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

7. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

7.1.         

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden.

7.2.         

Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich.

7.3.         

Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer in den nachfolgenden Abschnitten darüber auf.

8. Cookies & Reichweitenmessung

8.1.         

Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Über den Einsatz von Cookies im Rahmen pseudonymer Reichweitenmessung werden die Nutzer im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informiert. 

8.2.         

Die Betrachtung dieses Onlineangebotes ist auch unter Ausschluss von Cookies möglich. Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen desBrowsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen. 

8.3.         

Es besteht die Möglichkeit, viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ zu verwalten.

9. Reichweitenmessung: Google Analytics

9.1.         

Wir setzen GoogleAnalytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung dieses Onlineangebotes ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieses Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragenund dort gespeichert.

9.2.         

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

9.3.         

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. 

9.4.         

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

9.5.         

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieses Onlineangebotes zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

10. Google AdWords

10.1.         

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen dessen das Conversion-Tracking, um den Erfolg der Google AdWords-Werbung zu messen. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihreGültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieses Dienstes und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können der Anbieter und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu diesem Dienst weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. 

10.2.         

Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren oder die von Google gestellten Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: http://www.google.com/policies/technologies/ads/

11. Alexa.com

11.1.        

Innerhalb unseres Onlineangebotes verwenden wir die Remarketing- und Werbetechnologie des Unternehmens Alexa Internet Inc. (nachfolgend „Alexa“), um die Relevanz der eingesetzten Methoden für die Nutzer zu vergrößern. Alexa kann zu diesen Zwecken so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen wie der Besucherverkeh rauf den Seiten dieses Onlienangebotes ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zurNutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden können.

11.2.         

Für weitere Informationen zur Datenerhebung durch Alexa verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Alexa: http://www.alexa.com/help/privacy.
Eine Widerspruchmöglichkeit finden die Nutzer unter: http://www.alexa.com/settings/optout.

12. AWStats

12.1.

Wir setzen AWStats (http://www.awstats.org/), eine freie Webanalyse-Software zur statistischen Auswertung von Logdateien ein. Die Logdateien und die daraus erzeugten Auswertungen werden auf unserem Server in Deutschland gespeichert.

12.2.

In den Logdateien werden die IP-Adressen ausschließlich pseudonymisiert gespeichert. Dabei wird der letzte Teil der IP-Adresse ausgetauscht.

13. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

13.1.         

Nutzer haben das Recht, über die personenbezogenen Daten, die von uns über sie gespeichert wurden, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten. Als Kontaktadresse steht vorranging die E-Mailadresse privacy@connectAuPair.world zur Verfügung. Weitere Kontaktdaten sind dem Impressum zu entnehmen.

13.2.        

 Zusätzlich haben die Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

14. Änderungen der Datenschutzerklärung

14.1.         

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen von connectAuPair sowie der Datenverarbeitung anzupassen. 

14.2.         

Die Nutzer werden daher gebeten, sich regelmäßig über deren Inhalt zu informieren, insbesondere, wenn sie erneut personenbezogene Informationen mitteilen.